Montag, 30. November 2015

Mein Want to read Dezember

Mein Want to read Dezember

Schimmert die Nacht von Maggie Stiefvater
Auf leisen Tatzen ins Glück von Cathy Woodman
Nova&Quinton 1 – True love von Jessica Sorensen
Lucy´s Wunsch: Ein Winterroman von Anna Winter
Dash&Lilys Winterwunder von Rachel Cohn

Noch von den letzten Monaten:
Black Blade 1 – Das eisige Feuer der Magie von Jennifer Estep
In deinen Augen von Maggie Stiefvater
After 4 – After forever von Anna Todd
Evermore 6 – Für immer und ewig von Alyson Noel
Die Wunschliste von Jill Smalinski
Evermore 5 – Der Stern der Nacht von Alyson Noel
Das Lied von Feuer und Eis 1 – Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin

Freitag, 27. November 2015

„Herzgeblubber“ von Kati Abrahamson

3 von 5 Sternen

Herzgeblubber“ von Kati Abrahamson

  • Roman
  • 247 Seiten
  • Taschenbuch 8,99€
  • erschienen am 05.10.2014
  • /







Klappentext:
Harmonie steckt mitten in der Pubertätshölle! Sie ist vierzehn und ungeküsst, dafür aber mit so vielen Pickeln gesegnet, dass es kein Wunder wäre, wenn die Raumfahrt ihr Gesicht mit der Mondkraterlandschaft verwechselt und neuerdings mitten auf ihrer Nase landet. Außerdem hat Harmonie eine Hippiemutter an der Backe, die keine Peinlichkeit auslässt und einen Vater, dem ihr Jungeninteresse ein Dorn im Auge ist und der alles dafür tut, Harmonie von männlichen Wesen fernzuhalten. Als wäre das Alles nicht schon schlimm genug, versucht ausgerechnet ihre beste Freundin Stella, Harmonie auch noch dauernd zu verkuppeln. Da kommen die Ferien wie gerufen! Doch ausgerechnet am Flughafen verknallt sich Harmonie unsterblich ... Ob das gut geht?

Meine Meinung:
Ein sehr schönes Cover.
Die Autorin hat einen guten Schreibstil, der schnell und leicht zu lesen ist.
Das Buch war an manchen Stellen echt lustig. Leider konnte ich mit der Protagonistin nicht warm werden und ich fand auch, dass sie oft übertrieb. Manchmal zog sich das Buch auch etwas.
Trotzdem ist es eine lustige Geschichte für zwischendurch.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Donnerstag, 26. November 2015

„Twilight 4 – Biss zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

5 von 5 Sternen

Twilight 4 – Biss zum Ende der Nacht“ von Stephenie Meyer

  • Roman
  • 789 Seiten
  • Gebundene Ausgabe 24,90€
  • erschienen am 14.02.2009






Klappentext:
Wenn man von dem getötet wird, den man am meisten liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Liebsten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Liebsten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern?
Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?

Meine Meinung:
Dieser Teil der Reihe finde ich genauso grandios wie der erste. Für mich sind das die beiden besten Bände. Das große Finale der Geschichte um Bella und Edward.
Diese Reihe muss man einfach gelesen haben.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Mittwoch, 25. November 2015

„Twilight 3 – Biss zum Abendbrot“ von Stephenie Meyer

4 1/2 von 5 Sternen

Twilight 3 – Biss zum Abendbrot“ von Stephenie Meyer

  • Roman
  • 620 Seiten
  • Gebundene Ausgabe 22,90€
  • erschienen am 14.02.2008







Klappentext:
>>Bella?<<
Das war Edwards Stimme hinter mir. Als ich mich umdrehte, sprang er leichtfüßig die Verandatreppe hinauf, die Haare vom Rennen zerzaust. Sofort nahm er mich in die Arme und küsste mich, genau wie vorhin auf dem Parkplatz. Der Kuss erschreckte mich. Edward wirkte so nervös, so angespannt, als er seine Lippen auf meine presste – als hätte er Angst, dass uns nicht mehr genug Zeit bliebe.

Meine Meinung:
Der dritte Teil fand ich wieder etwas besser. In diesem Teil gibt es wieder etwas mehr Aktion.
Die Geschichte von Edward und Bella geht weiter und die beiden haben auch noch sehr viele Hürden zu überwinden.
Ich denke so gut wie jeder kennt die Bücher oder die Filme, also brauch ich wohl nicht mehr viel darüber zu erzählen.
Diese Reihe kann man einfach nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 24. November 2015

„Twilight 2 – Biss zur Mittagsstunde“ von Stephenie Meyer

3 1/2 von 5 Sternen

Twilight 2 – Biss zur Mittagsstunde“ von Stephenie Meyer

  • Roman
  • 558 Seiten
  • Gebundene Ausgabe 19,90€
  • erschienen am 14.02.2007






Klappentext:
>>Verflucht<<, murmelte ich, als ich mir den Finger am Papier schnitt; ich zog es weg, um mir die Wunde anzusehen. Ein kleiner Blutstropfen quoll aus dem winzigen Schnitt. Dann ging alles ganz schnell.
Edward warf sich auf mich und schleuderte mich über den Tisch... Neben dem Flügel stürzte ich zu Boden – die Arme instinktiv ausgestreckt, um mich abzufangen, direkt in die spitzen Scherben hinein. Erst jetzt spürte ich den brennenden, stechenden Schmerz vom Handgelenk bis zur Armbeuge. Benommen schaute ich von dem hellroten Blut auf, das aus meinem Arm strömte – und traf auf die fiebrigen Blicke von sechs ausgehungerten Vampiren.

Meine Meinung:
Hier kann ich eigentlich genau wieder das selbe sagen, wie auch zum ersten Teil. Außer das ich ihn etwas schlechter finde. Ich habe immer noch nicht so genau herausgefunden an was es liegt. Bei den Filmen ist es genauso.
Wenn euch also meine Meinung zu den ersten beiden Teilen interessiert, dann schaut einfach bei meiner Rezension zum ersten Teil vorbei.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Montag, 23. November 2015

„Twilight 1 – Biss zum Morgengrauen“ von Stephenie Meyer

4 1/2 von 5 Sternen

Twilight 1 – Biss zum Morgengrauen“ von Stephenie Meyer

  • Roman
  • 511 Seiten
  • Gebundene Ausgabe 19,90€
  • erschienen am 21.02.2006







Klappentext:
Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war:
Erstens, Edward war ein Vampir.
Zweitens, ein Teil von ihm – und ich wusste nicht,
wie mächtig dieser Teil war – dürstete nach meinem Blut.
Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt.

Meine Meinung:
Ich denke mal, dass ich nicht mehr großartig was zu dem Buch sagen muss. Da es die meisten schon kennen werden, oder zumindest die Filme.
Die Autorin hat einen sehr guten Schreibstil und die Cover finde ich auch sehr schön.
Ich persönlich finde das Buch besser als der Film. Was bei mir aber auch meistens so ist, da ich oft finde, dass zu viel in den Filmen gar nicht vorkommt, was meiner Meinung nach hätte noch mit in den Film müssen. Klar weiß ich, dass sie nicht alles zu 100% übernehmen können und der Film dann auch viel zu lang werden würde, aber manche Sachen fehlen mir persönlich einfach dann im Film.
Ich kann also wirklich jedem empfehlen diese Reihe zu lesen (sofern er es noch nicht getan hat). Vor allem auch denen, die die Filme gesehen haben und dann denken, dass sie das Buch ja garnicht mehr zu lesen brauchen. In den Büchern erfährt man mehr als in den Filmen und es gibt auc ein paar kleinere Unterschiede.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Freitag, 20. November 2015

„Raum 213 4 – Falsche Furcht“ von Amy Crossing

4 von 5 Sternen

Raum 213 4 – Falsche Furcht“ von Amy Crossing

  • Thriller
  • 171 Seiten
  • Broschiert 7,95€
  • erschienen am 21.07.2014







Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das manifestierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben - oder hat es nicht überlebt!
Tim, Liam und Amber lieben Verschwörungstheorien, besonders die um Raum 213. Zusammen brechen sie in die Schule ein und suchen nach neuen Informationen über den verfluchten Raum. Eine Akte über einen Zwischenfall vor 20 Jahren entpuppt sich jedoch als lebensgefährlich für alle Beteiligten. Schon am nächsten Tag hat Liam einen schweren Unfall und Tim scheint verschwunden. Auch Amber gerät in die Schusslinie und ist plötzlich auf sich allein gestellt - verfolgt und bedroht von einem unheimlichen Fremden, der ein Mörder sein könnte

Meine Meinung:
Das E-Short und dieser letzte Teil der Reihe waren für mich die besten Teile der ganzen Reihe.
Das Rätsel um Raum 213 wurde fast ganz aufgeklärt. Jedoch sind ein paar Dinge immer noch unklar was den Raum angeht. Da hätte ich mir wirklich mehr Erklärungen gewünscht.
Ansonsten war die Reihe im gesamten gut.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Donnerstag, 19. November 2015

„Raum 213 3 – Gefühlvolles Grauen“ von Amy Crossing

2 1/2 von 5 Sternen

Raum 213 3 – Gefühlvolles Grauen“ von Amy Crossing

  • Thriller
  • 172 Seiten
  • Broschiert 7,95€
  • erschienen am 21.07.2014







Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das manifestierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben - oder hat es nicht überlebt!
Du bist lange genug unbehelligt durch die Gegend gelaufen. Das Lachen wird dir schon bald vergehen. Vielleicht für immer.
Lily ist glücklich, sie versteht sich super mit ihrer besten Freundin Ava und ist frisch verliebt in den süßen Travis. Dann taucht Kendra auf der Bildfläche auf. Sie freundet sich mit Ava an, flirtet unverhohlen mit Travis und drängt Lily zunehmend aus ihrem eigenen Leben. Oder ist Lily einfach nur eifersüchtig? Als sie eines Morgens Kendra in den Raum 213 gehen sieht, könnte das ihre Chance sein ... Sie müsste nur die Tür zum verfluchten Raum schließen und wäre Kendra für immer los.

Meine Meinung:
Am Anfang klang es eher wie ein Roman. Zwei Menschen die ineinander verliebt sind und ein anderes Mädchen dass sie auseinander bringen möchte. Diesmal kam Raum 213 nur wenig in dem Buch vor.
Für mich ist es bisher der schlechteste Teil der Reihe.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Mittwoch, 18. November 2015

„Raum 213 2.5 – Geflügelte Gefahr“ von Amy Crossing

4 von 5 Sternen

Amazon
Raum 213 2.5 – Geflügelte Gefahr“ von Amy Crossing

  • Thriller
  • 32 Seiten
  • E-Book 1,99€
  • erschienen am 01.07.2014


Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben - oder hat es nicht überlebt!
Sarah fühlt sich endlich wieder sicher, viele Monate sind vergangen, seit ihr Stalker Edvard Tully sie mit einem aggressiven Schwarm Wespen ermorden wollte. Ihren Geburtstag will sie groß feiern, mit allen Freunden - und mit Philip, zu dem sie sich mehr und mehr hingezogen fühlt.
Doch ist Sarah wirklich sicher? Oder läuft sie ihrem "Verehrer" blindlings in die Arme?

Meine Meinung:
Obwohl es nur ein eShort war fand ich dieses Buch besser als die ersten zwei Teile dieser Reihe.
Diesmal spielt sich auch mehr auserhalb dieser Schule und von Raum 213 ab.
Man erfährt auch etwas über Raum 213 oder eher gesagt über etwas das mit dem Raum zusammenhängt.
Ich würde also jedem empfehlen den eShort zu lesen, da ich nicht weiß ob man das wieder in den nächsten beiden Teile erfährt.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 17. November 2015

„Raum 213 2 – Arglose Angst“ von Amy Crossing

3 1/2 von 5 Sternen

Raum 213 2 – Arglose Angst“ von Amy Crossing

  • Thriller
  • 159 Seiten
  • Broschiert 7,95€
  • erschienen am 10.03.2014







Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben - oder hat es nicht überlebt!
Madison kann ihr Glück kaum fassen: Sie ist auf eine exklusive Party eingeladen, auf der auch ihr großer Schwarm Elijah sein wird! Aber die Party findet in Raum 213 statt - und jeder weiß, dass in diesem Raum unheimliche und lebensgefährliche Dinge passieren können. Madison geht das Risiko ein und rutscht schnell von der Party ihres Lebens in einen unfassbaren Albtraum.

Meine Meinung:
Das Cover ist wieder das selbe wie beim ersten Teil nur in einer anderen Farbe.
Es ist wieder von der ersten Seite an Spannung da.
Ich fand diesen Teil sogar noch verwirrender als der erste Teil, man erfährt auch wieder nicht mehr über diesen Raum.
Man versteht teilweise überhaupt nicht was da gerade passiert oder wie das überhaupt sein konnte.
Für alle die Thriller mögen kann ich es trotzdem nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Montag, 16. November 2015

„Raum 213 1 – Harmlose Hölle“ von Amy Crossing

3 1/2 von 5 Sternen

Raum 213 1 – Harmlose Hölle“ von Amy Crossing

  • Thriller
  • 174 Seiten
  • Broschiert 7,95€
  • erschienen am 20.01.2014







Klappentext:
Die Eerie High sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Schule, doch ein Zimmer ist das personifizierte Böse: Raum 213. Jeder, der diesen Raum betreten hat, musste die Hölle durchleben - oder hat es nicht überlebt! Für Liv scheint es gerade nicht schlimmer kommen zu können: Ihr Freund hat auf einer Party eine Andere geküsst - vor ihren Augen! - und sie wird von dem unheimlichen Ethan verfolgt. Er bedroht sie, macht komische Andeutungen. Liv ist eingeschüchtert, nimmt die Drohungen jedoch erst nicht ernst. Bis sie ein Mädchen in ihrem Garten findet - Ethans Ex-Freundin, ermordet!

Meine Meinung:
Das Cover ist recht einfach gehalten und lässt nichts vom Inhalt des Buches verraten. Trotzdem finde ich es sehr schön.
Der Schreibstil der Autorin lässt sich leicht und schnell lesen.
Dieses Buch ist nichts für schwache nerven. Die Spannung ist von der ersten Seite an da und hält sich auch bis zum Ende des Buches.
Ich fand das Buch teilweise sehr verwirrend und ich hätte gerne mehr Informationen über den Raum 213 gehabt. Das hat mir halt leider etwas gefehlt.
Trotzdem kann ich dieses Buch weiterempfehlen für alle die gerne Thriller lesen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Samstag, 14. November 2015

„Das Haus der Lügen“ von Stephanie Lam

3 von 5 Sternen

Das Haus der Lügen“ von Stephanie Lam

  • Roman
  • 477 Seiten
  • Broschiert 12,99€
  • erschienen am 11.05.2015







Klappentext:
EINE ALTE VILLA AN DER SÜDKÜSTE ENGLANDS – UND IN JEDEM ZIMMER SCHLUMMERT EIN DUNKLES GEHEIMNIS...
1924: Der 19-jährige Robert Carver verbringt den Sommer bei seinem Cousin Alex Bray im Castaway House, einer Villa auf den Klippen des kleinen Küstenstädtchens Helmstone. Robert genießt eine unbekümmerte Zeit. Doch schon bald ziehen dunkle Wolken am Horizont auf...
1965: Die 18-jährige Rosie Churchill mietet sich in dem etwas heruntergekommenen, aber noch immer imposanten Castaway House ein. Sie ahnt nicht, dass die alte Villa ein lang gehütetes Geheimnis verbirgt, das auch ihr eigenes Leben betrifft...
NICHTS IST, WIE ES SCHEINT. UND JEDER WÄHNT SICH SICHER IN SEINEM KOKON AUS LÜGEN...

Meine Meinung:
Das Cover finde ich schön und es passt auch zur Geschichte.
Leider war das Buch ziemlich langatmig und es wurde erst nach circa 300 Seiten spannend. Vorher musste ich mich richtig durch dieses Buch durch quälen.
Danach passiert dann ziemlich viel auch einmal und es werden auch viele Geheimnisse und Lügen aufgelöst. Nur leider hätte ich mir etwas mehr am Ende gewünscht, da man sich doch noch einiges zusammenreimen musste.
Der Klappentext weist ja darauf hin, dass es ein großes Geheimnis ist, dass das Leben von Rose betrifft. Das Geheimnis war fand ich gar nicht so groß oder schlimm oder sonst irgendwas.
Das Buch kann ich nicht wirklich weiterempfehlen, nur die letzten knapp 200 Seiten sind interessant und den Rest hätte man ziemlich kürzen können.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Freitag, 13. November 2015

Neuzugänge September & Oktober 2015

Neuzugänge September & Oktober 2015

Rezensionsexemplare:
-

Vorbestellte Bücher:
Shadow Falls After Dark 2 – Unter dem Nachthimmel von C. C. Hunter

















E-Books:
Delia 3 – Das smaragdgrüne Feuer von Mia Bernauer

gebrauchte Bücher/Mängelexemplare:
Das Juwel 1 – Die Gabe von Amy Ewing
Elfen-Romane 2 – Elfenliebe von Aprilynne Pike
Elfen-Romane 3 – Elfenbann von Aprilynne Pike
Elfen-Romane 4 – Elfenglanz von Aprilynne Pike
Sommerflirt 1 – Nur ein kleiner Sommerflirt von Simone Elkeles
Sommerflirt 3 – Kann das auch für immer sein? von Simone Elkeles
 












Neue Bücher:
Ruby Red Trilogy 1 – Ruby Red von Kerstin Gier
Ruby Red Trilogy 2 – Saphire Blue von Kerstin Gier
Ruby Red Trilogy 3 – Emerald Green von Kerstin Gier
Eden Academy Du kannst dich nicht verstecken von Lauren Miller

















12 Neuzugänge

Donnerstag, 12. November 2015

„After 3 – After love“ von Anna Todd

4 von 5 Sternen

After 3 – After love“ von Anna Todd

  • Roman
  • 938 Seiten
  • Broschiert 12,99€ / Hörbuch 11,99€
  • erschienen am 15.06.2015






Klappentext:
Life will never be the same ...

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

Meine Meinung:
Genauso gut wie die ersten beiden Teile.
Die beiden Protagonisten wachsen einen immer mehr ans Herz.
Es geht mit höhen und tiefen weiter und ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas Angst vor dem vierten Teil habe. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Ende der Geschichte mir nicht gefallen wird und ich will auch noch nicht, dass die Geschichte zu Ende ist.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 10. November 2015

„After 2 – After truth“ von Anna Todd

4 von 5 Sternen

After 2 – After truth“ von Anna Todd

  • Roman
  • 764 Seiten
  • Broschiert 12,99€ / Hörbuch 11,99€
  • erschienen am 14.04.2015






Klappentext:
Life will never be the same ...

Zutiefst verletzt hat Tessa ihre stürmische Beziehung zu Hardin beendet. Seit sie die Wahrheit über ihn erfahren hat, fühlt sie sich verraten und gedemütigt. Sie will ihr Leben zurück – ihr Leben vor Hardin. Doch da ist die Erinnerung an seine leidenschaftliche Liebe, seine Berührungen, die hungrigen Küsse. Ihr Verlangen nach dem unberechenbaren Mann mit den grünen Augen ist immer noch zu stark. Und sie weiß, dass er sie nicht einfach aufgeben wird. Aber kann er sich ändern? Können sie einander retten, oder wird der Sturm sie in die Tiefe reißen?

Meine Meinung:
Über den zweiten Teil kann ich eigentlich nur so ziemlich dasselbe sagen wie über den ersten. Außer, dass jetzt auch die Sicht von Hardin hinzukommt, was ich ziemlich interessant finde. So erfährt man auch, wie es in ihm vorgeht und man versteht sein Verhalten etwas besser.
Mit der Sicht von Hardin kommt auch die Stimme von Martin Bross, dessen Stimme auch sehr angenehm zu hören ist.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Donnerstag, 5. November 2015

„After 1 – After passion“ von Anna Todd

4 von 5 Sternen

After 1 – After passion“ von Anna Todd

  • Roman
  • 701 Seiten
  • Broschiert 12,99€ / Hörbuch 11,99€
  • erschienen am 09.02.2015






Klappentext:
LIFE WILL NEVER BE THE SAME

Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington Central State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.

Meine Meinung:
Das Cover ist zwar schlicht, aber trotzdem sehr hübsch.
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Die Stimme von Nicole Engeln ist angenehm zu hören und reißt einen mit.
Am Anfang zog sich das Buch noch etwas, aber zum Ende hin konnte ich es kaum noch aus der Hand legen. Man kann richtig mit der Protagonistin mitfühlen, auch wenn sie mir manchmal richtig auf die Nerven ging.
Ein toller Auftakt einer Reihe. Bin gespannt, wie es weiter geht.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Mittwoch, 4. November 2015

SuB-Leichen-Challenge

SuB-Leichen-Challenge
Facebookseite >klick<
Es ist eine Anregung, so viele Bücher zu lesen, die ihr länger als ein halbes in eurem Regal stehen habt!
Beginn: 01.11.2015
Punkte:
Für jedes Buch gibt es 5 Punkte
Ab 500 Seiten +3 Punkte
Ab 750 Seiten + 4 Punkte

(Autor - Titel - Seitenanzahl - Punkte)

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Aussortierte Bücher 2015

Ich habe Bücher aussortiert von meinem SuB :)
Die Bücher suchen nun alle ein neues zu Hause :)
Alle Bücher habe ich bei Tauschticket reingestellt :)
Tauschticket










Montag, 2. November 2015

Monatsrückblick Oktober 2015

Monatsrückblick Oktober 2015

Beendete Bücher:
Verführerische Fesseln von Natalie Rabengut S.54-182 : 128 Seiten
Süchtig nach einem Milliardär 1 von Chloe Wilkox S.0-79 : 19 Seiten
Alice im Wunderland von Lewis Carroll S.0-112 : 112 Seiten
Delia 2 – Das rubinrote Licht von Mia Bernauer S.46-416 : 370 Seiten
Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green S.57-333 : 276 Seiten
Delia 3 – Das smaragdgrüne Feuer von Mia Bernauer S.0-372 : 372 Seiten
Biss zum Abendrot von Stephenie Meyer S.0-620 : 620 Seiten
Evermore 2 – Der blaue Mond von Alyson Noel S.112-369 : 257 Seiten
Biss zum Ende der Nacht von Stephenie Meyer S.0-789 : 789 Seiten
Biss zum ersten Sonnenstrahl von Stephenie Meyer S.0-204 : 204 Seiten
Evermore 3 – Das Schattenland von Alyson Noel S.0-404 : 404 Seiten
Verführt von einem Milliardär 1 von Hannah Taylor S.0-96 : 96 Seiten
Sommerflirt-Trilogie 1 – Nur ein kleiner Sommerflirt von Simone Elkeles S.0-284 : 284 Seiten
Sommerflirt-Trilogie 2 – Zwischen uns die halbe Welt von Simone Elkeles S.0-347 : 347 Seiten
Sommerflirt-Trilogie 3 – Kann das auch für immer sein? von Simone Elkeles S.0-317 : 317 Seiten
Mind Games von Teri Terry S.0-459 : 459 Seiten
After 3 – After love von Anna Todd S.0-942 : 942 Seiten
Die falsche Hostess von Pea Jung S.0-194 : 194 Seiten
Evermore 4 – Das dunkle Feuer von Alyson Noel S.0-376 : 376 Seiten
Das Haus der Lügen von Stephanie Lam S.57-477 : 420 Seiten

Angefangene Bücher:
Die Tochter der Pferdefrau von Jutta Beyrichen S.0-19 : 19 Seiten


20 beendete Bücher
7122 gelesene Seiten
229,7 gelesene Seiten pro Tag

SuB:
129 Bücher
17 E-Books

3 Neuzugänge Bücher
10 gelesene Bücher
16 aussortierte Bücher

1 Neuzugänge E-Books
6 gelesene E-Books
1 aussortierte E-Books

106 Bücher
11 E-Books

SuB: 117

Sonntag, 1. November 2015

Mein Want to read November

Mein Want to read November

Black Blade 1 – Das eisige Feuer der Magie von Jennifer Estep
Vor dem Sommer von Maggie Stiefvater
Ruht das Licht von Maggie Stiefvater
In deinen Augen von Maggie Stiefvater
After 4 – After forever von Anna Todd
Evermore 6 – Für immer und ewig von Alyson Noel
Die Wunschliste von Jill Smalinski

Noch von den letzten Monaten:
Die Tochter der Pferdefrau von Jutta Beyrichen
Evermore 5 – Der Stern der Nacht von Alyson Noel
Die Rache trägt Prada Der Teufel kehrt zurück von Lauren Weisberger
Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
Das Buch aus Blut und Schatten von Robin Wasserman
Das Lied von Feuer und Eis 1 – Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin