Dienstag, 30. Juni 2015

„Die Tribute von Panem 1 – The Hunger Games“

5 von 5 Sternen

Die Tribute von Panem 1 – The Hunger Games“

  • Regisseur: Gary Ross
  • Schauspieler: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
  • Genre: Fantasy, Action
  • Spieldauer: 137 Minuten
  • freigegeben ab 12 Jahren





Kurzbeschreibung:
In einer nicht allzu fernen Zukunft: Aus dem zerstörten Nordamerika ist der Staat Panem entstanden, das Kapitol regiert das ums Überleben kämpfende Volk mit eiserner Hand.
Um seine Macht zu demonstrieren, veranstaltet das Regime des totalitären Staates Panem jedes Jahr die „Hungerspiele“: 24 Jugendliche treten gegeneinander an und nur einer kann überleben. Die
16-jährige Katniss (Jennifer Lawrence) geht freiwillig für ihre kleine Schwester in die Arena. Der zweite Kandidat aus Katniss' Distrikt ist Peeta (Josh Hutcherson), den sie seit ihrer Kindheit kennt. Kurz bevor das grausame Turnier beginnt, gesteht Peeta Katniss seine Liebe. Doch das Kapitol macht sie zu Todfeinden...

Meine Meinung:
Also erst mal muss ich gestehen. (schäm) Ich habe die Bücher noch nicht gelesen. Der Schuber ist aber schon in mein Regal eingezogen. :)
Dieser Film ist einfach nur toll. Es ist ein wirklich mitreißendes Abenteuer. Die Geschichte nimmt einen wirklich mit.
Die Besetzung der Schauspieler fand ich auch wirklich toll und es hat auch alles gepasst. Sie haben ihre Rollen wirklich sehr gut gespielt.
Das Ende war keins dieser typischen Hollywood-Happy-Ends, wo alles gut ausgeht. Die zwei unsterblich verliebten sich bekommen und die Welt wieder in Ordnung ist. Nein, dass Ende ist sehr bewegend.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 23. Juni 2015

„Fire&Ice 3 – Shane Carter“ von Allie Kinsley

4 1/2 von 5 Sternen

Fire&Ice 3 – Shane Carter“ von Allie Kinsley

  • Roman
  • 300 Seiten
  • Kindle 3,99€
  • erschienen am 17.02.2014







Klappentext:
Er ist weder was sie will, noch was sie braucht. Und doch ist es für Maya unmöglich ihm zu widerstehen. Immer tiefer zieht er sie in seinen Bann und Mayas Verteidigung bröckelt Stück für Stück.

Sunnyboy Shane ist ein Spieler, ein Playboy, der sich nimmt, was er möchte. Das Maya es ihm nicht leicht macht, reizt ihn nur zusätzlich und er nimmt sich fest vor, auch diese Wahnsinnsfrau in sein Bett zu locken.

Für beide führt das Spiel mit den Gefühlen in tiefe Abgründe. Können sie trotz ihrer Unterschiede einen Weg finden, zusammen zu sein?

Meine Meinung:
Ich liebe wirklich die Fire&Ice Reihe. Doch ich muss schon sagen, dass ich die ersten beiden Teile ein klein wenig besser fand. Aber auch nur ein klein wenig.
Ich kann diese Reihe wirklich jedem nur wärmstens empfehlen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 16. Juni 2015

„Evermore 1 – Die Unsterblichen“ von Alyson Noel

4 von 5 Sternen
Evermore 1 – Die Unsterblichen“ von Alyson Noel

  • Roman, Fantasy
  • 374 Seiten
  • Broschiert 16,95€
  • erschienen am 19.09.2011
  • Page Turner






Klappentext:
Als Ever ihm zum ersten Mal in die Augen sieht, scheint ihre Welt plötzlich eine andere zu sein. Damen hat etwas, das Ever tief berührt. Seit sie als Einzige schwer verletzt den Autounfall überlebte, dem ihre gesamte Familie zum Opfer fiel, hat sie sich nicht mehr so glücklich gefühlt wie in diesem Augenblick. Aber irgendetwas ist merkwürdig an Damen. Denn seitdem sie dem Tod so nah war, besitzt sie die einzigartige Fähigkeit, die Gedanken der Menschen um sie herum zu hören zu können. Doch nicht so bei Damen: keine Gedanken, nicht der leiseste Ton, nichts. Kann es sein, dass Damens Seele tot ist und er schon länst nicht mehr lebt? Aber woher kommen dann die starken Gefühle, die sie beide verbinden?

Meine Meinung:
Der erste Band gefällt mir schon recht gut. Auch wenn es nicht unbedingt was neues ist. Die Geschichte hat auf jeden Fall viel Potenzial und ich bin gespannt, wie es weitergeht.
Es ist eher ein Buch für junge Teenager und nicht mehr so für Ältere. Esseiden natürlich, dass sie so etwas immer noch gerne lesen.
Ich kann das erste Buch also nur weiterempfehlen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Dienstag, 9. Juni 2015

„Der Teufel trägt Prada“ von Lauren Weisberger

2 von 5 Sternen

Der Teufel trägt Prada“ von Lauren Weisberger

  • Roman
  • 474 Seiten
  • Taschenbuch 8,95€
  • erschienen am 11.09.2006
  • Goldmann








Klappentext:
Andrea Sachs hat gerade das College abgeschlossen und träumt eigentlich von einer Karriere als Journalistin in New York. Doch dann gelingt es ihr, einen Job zu ergattern, um den Millionen junger Frauen sie beneiden würden: Andrea wird von der glamourösen Modezeitschrift Runway als persönliche Assistentin der Herausgeberin Miranda Priestly angestellt. Der vermeintliche Traumjob entpuppt sich allerdings rasch als purer Horror, denn Mrs. Priestly macht Andrea mit ihren Launen, verrückten Aufträgen und unerfüllbaren Erwartungen das Leben wahrlich zur Hölle…

Meine Meinung:
Also ich war von dem Buch schon ein wenig enttäuscht. Ich weiß nicht ob es eventuell auch teilweise daran lag, dass ich den Film in- und auswendig kannte. Das Buch hat sich ziemlich gezogen und ich habe ewig gebraucht bis ich dieses Buch endlich fertig gelesen habe.
Ich werde auf jeden Fall noch den zweiten Teil lesen und ich hoffe wirklich, dass er besser ist.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Freitag, 5. Juni 2015

Mein Want to read Juni

Mein Want to read Juni

House of Night 1 – Gezeichnet von P.C. und Kristen Cast
House of Night 2 – Betrogen von P.C. und Kristen Cast
Die Farben des Blutes 1 – Die rote Königin von Victoria Aveyard

Noch von den letzten Monaten:
Evermore 2 – Der blaue Mond von Alyson Noel
Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater
Mit uns der Wind von Bettina Belitz
Das Buch aus Blut und Schatten von Robin Wasserman
Twilight 2 – Biss zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer
Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green
Das Lied von Feuer und Eis 1 – Die Herren von Winterfell von George R. R. Martin
Fire&Ice 4 – Dario Benson von Allie Kinsley
zertrennlich von Saskia Sarginson
Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte von Jessica Park
3096 Tage von Natascha Kampusch

Dienstag, 2. Juni 2015

Monatsrückblick Mai 2015

Monatsrückblick Mai 2015

Beendete Bücher:
Ella & Micha 2 – Für immer Ella & Micha von Jessica Sorensen S.0-349 : 349 Seiten
Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond von Sarah Blakley-Cartwright S.120-290 : 170 Seiten
Ella & Micha 3 – Verführt. Lila & Ethan von Jessica Sorensen S.0-380 : 380 Seiten
Schnee wie Asche von Sara Raasch S.0-464 : 464 Seiten

Angefangene Bücher:
Beastly von Alex Flinn S.44-44 : 0 Seiten
3096 Tage von Natascha Kampusch S.96-96 : 0 Seiten
After 1 – After passion von Anna Todd S.162-162 : 0 Seiten
Delia 1 – Die saphirblauen Augen von Mia Bernauer S.21-21 : 0 Seiten
Mit uns der Wind von Bettina Belitz S.23-23 : 0 Seiten
Driven 3 – Geliebt von K. Bromberg S.104-283 : 179 Seiten
Herzgeblubber von Kati Abrahamson S.0-66 : 66 Seiten

4 beendete Bücher
1608 gelesene Seiten
51,87 gelesene Seiten pro Tag

SuB:
129 Bücher
25 E-Books

13 Neuzugänge
4 gelesene Bücher

137 Bücher
26 E-Books