Montag, 24. November 2014

„Fire&Ice 1 – Ryan Black“ von Allie Kinsley

5 von 5 Sternen

Fire&Ice 1 – Ryan Black“ von Allie Kinsley

  • Liebesroman
  • 336 Seiten
  • Kindle 2,99€
  • erschienen im November 2013

Klappentext:
Er ist schön, sexy und unglaublich verführerisch... kann Sky ihre Ängste überwinden und sich auf Ryan einlassen?
Sie ist es, was er will. Und Ryan bekommt immer, was er haben möchte.
Können die beiden zusammen finden?

Meine Meinung:
Sky ist sehr schüchtern aber auch sehr liebevoll und die letzten zwei Jahre ist sie durch die Hölle gegangen und dem entsprechend handelt und reagiert sie auch.
Ryan ist mega gutaussehend und noch dazu ein erfolgreicher Unternehmer. Er kann und will eine Menge doch bloß keine Beziehung.
Als er Sky das erste mal sieht, weiß er gleich, dass sie seine neue Erungenschaft ist. Doch Sky hat den Männern für immer abgeschworen, was es nicht gerade einfach macht für Ryan.
Was mir sehr gut gefiel ist, dass die Geschichte im Wechsel zwischen Ryan und Sky erzählt wurde. So wusste man was in beiden vorging.
Der Schreibstil ist locker und einfach zu lesen.
Ich freue mich schon darauf die nächsten Bände zu lesen.

Liebe Grüße eure Sarah :)

Montag, 10. November 2014

„Eine Frage der Liebe“ von Nora Roberts

3 von 5 Sternen

Eine Frage der Liebe“ von Nora Roberts

  • Roman
  • 284 Seiten
  • Taschenbuch 8,99€
  • erschienen am 14.01.2013

Klappentext:
Jessica Winslow führt als Inhaberin eines Antiquitätenladens im Herzen Neuenglands ein ruhiges Leben – bis der New Yorker Polizist James Sladerman in ihr Leben tritt. Denn ein Schmugglerring missbraucht Jessicas Geschäft für seine kriminellen Machenschaften. James soll die junge Frau beschützen, doch seine Aufgabe erweist sich als äußerst schwierig. Bald fühlt er sich zu der attraktiven Jessica hingezogen, die sich absolut keine Vorschriften machen lassen will. Auch dann nicht, als die Situation gefährlich eskaliert...

Meine Meinung:
Erstmal vorab ich liebe einfach diese Autorin. Dieses Buch fand ich zwar nicht ganz so gut wie das andere was ich von ihr gelesen habe, aber trotzdem noch recht gut. Ab und an fand ich, dass sich die Geschichte ziemlich gezogen hat. Ich finde das die Idee richtig gut war nur man hätte viel mehr aus der Geschichte rausholen können.

Liebe Grüße eure Sarah :)